Dienstag, 14. August 2012

Projekt Vorhang

Der Workshop-Raum hat Vorhänge (!!!),
noch nicht zufriedenstellend man kann sie aber auf- und zuziehen!
Ganz ohne in die (poröse, doofe, schiefe Fachwerk-) Wand zu bohren,
geschweige denn zu dübeln.

Im hiesigen Baumarkt gab es diese fantastischen Duschstangen...
Sie passen genau in die Gauben (leider hat die Ebene nach vorne raus
durchgehende Mansarden, hat zufällig jemand in einem Baumarkt 5 Meter
Duschstangen gesichtet??)

Hab das Ding also da reingeklemmt, Schweden- Ringe dran, Stoff
(neu auch vom Schweden) genäht, tja und jetzt das Problem:

Wo kriegt man denn solch ein Band, das hinter den Vorhang genäht wird
und die Häkchen und Ringe verdeckt? Und wie heißt das?
Soll ja nicht aussehen, wie in der Dusche...


Jetzt fehlt noch die Lampe fürs Gästezimmer.



Kommentare:

  1. Hallo, das Band, das du suchst, heißt Kraeuselband oder Faltenband. Du bekommst es in jedem Stoffladen, der auxh Gardinen führt. Dort kannst du dann unter normalem Kraeuselband oder Faltenband wählen, diese legen oft Falten in dreier oder zweier Falten, kostet nicht viel, der Meter um die 1 Euro, viel Freude beim annaehen, am besten oben und unten des Faltenbansd an den Stoff nähen, sonst klappt die Faltenlegung nicht. Gruss Birgit aus.l.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    die Vorhänge sehen toll aus. Ich mag so unterschiedliche Brauntöne sehr gerne :)

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  3. Dieses Kräußelband bekommst Du auch beim Schweden in der Stoffabteilung... In Breit und Dünn...Also nochmal hin *g*
    Toll sehen sie aus deine Gardinen !

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Veridiana,
    die Vögelchen sind aus einer Stanze von Stampin up entstanden. Die Stanze ist toll und vielseitig einsetzbar.
    Liebe Grüße schickt dir Petra.

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana