Donnerstag, 16. August 2012

Danke für´s Gießen!

Habt ihr eine gute Seele beauftragt,
die sich um eure heiß geliebten Pflänzchen kümmert,
während ihr in die Wellen springt oder die Wipfel stürmt?

Dieser Tage ist da wirklich viel zu tun und
am Wochenende sollen die Temperaturen über 30°C klettern!

Und honoriert ihr das am Ende des Urlaubs?
(Leckere französische Crépes aus der Tüte, pur beurre Kekse,
Salami, Olivenöl oder was ohne Kalorien)

Für all die lieben Gärtner oder das Mitbringsel aus eigenem Garten
habe ich ein paar Etiketten gewerkelt...



Im Moment ist der Garten ein blühender Dschungel.
Bitte nicht aufs Unkraut schauen! Ich hasse Ackerwinde...














Kommentare:

  1. Nicht nur du haßt Ackerwinde, ich habe außerdem noch Sumpfschachtelhalm, den wird man nie wieder los.

    Sehr schöne Bilder aus deinem Garten.

    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. Die Scholdchen sind ja supersüß, genau solche habe ich noch gebraucht :-) Und Dein Garten, ein Dschugeltraum!! Unkraut, sehe ich nicht...für mich ist das alles nur hübsch :-)

    Lieber Gruß, Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Veridiana
    Eine schöne Idee mit diesen selbstgemachten Etiketten und dazu noch was Feines danke zu sagen! Sehr schön blüht es in deinem Garten, die Hortensien gefallen mir besonders gut!
    Sonnige Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen

Hallo,
schön, dass du meine Seite besuchst.
Ich freue mich über deinen Kommentar!

Veridiana